Veranstaltungsprogramm Schille

Reservierungen per e-mail an schille@schulzentrum.de, btonn@schulzentrum.de oder unter 0341/225 48 83

 

Freitag, 11. Januar 2019 - 20 Uhr - Frank Bartsch Quintett

Mit ihrem "Tribute to Clark Terry" präsentieren die Musiker rund um den Trompeter Frank Bartsch ein Programm voller Swing und Drive - zu Ehren des legendären Trompeters und Flügelhornspielers Clark Terry.

Eintritt: EUR 15.- (ermäßigt EUR 10.-)

Freitag, 25. Januar -  20 Uhr - Stephan Bormann - Solo

"Over the Years" heißt das Soloprogramm des Gitarristen Stephan Bormann. Gewandt in vielen Stilen und vertraut mit den unterschiedlichsten Facetten seines Instruments präsentiert Bormann an diesem Abend neben den "normalen" Nylon-, oder Steel String Gitarren auch exotische Aliquot-, Bariton- oder Oktav-Gitarren.

Eintritt: EUR 15.- (ermäßigt EUR 10.-)

Freitag, 25. Januar - 21 Uhr - Werner Neumann Electric Trio

Zusammen mit seinen grandiosen Mitspielern an Orgel und Drums übt sich der Gitarrist Werner Neumann im Spagat zwischen Jazz und Rock!

Eintritt: EUR 15.- (ermäßigt EUR 10.-)

01./02./03. Februar 2019 - High Noon in Thermit Town" - präsentiert von Chemitainment

Das neue Stück von Chemitainment führt euch in den wilden Westen. In Barbaras Bar wird das Geheimnis der Goldherstellung gehütet. Das lockt natürlich Banditen an. Zum Glück gibt es da den Indianerstamm der Hasen, die den Schurken einen Strich durch die Rechnung machen…

Beginn: 01./02. Februar jeweils 20 Uhr; 03. Februar 17 Uhr

Eintritt: EUR 8.- (ermäßigt EUR 5.-)

Freitag, 08. Februar 2019 - 20 Uhr - "Im milden Glanz der Bratwurst"- Die Bauhaus Revue

Eine spannende Jazz-Wort-Performance, die sich sowohl aus zeitgenössischen Jazzkompositionen als auch aus Improvisationen nach Texten aus Dada und Expressionismus zusammensetzt.

Eintritt: EUR 15.- (ermäßigt EUR 10.-)

Freitag , 08. Februar 2019 - 21 Uhr - ЛУНОХОД

Lunochod, benannt nach den sowjetischen Mondmobilen ist ein Soundzonenforschungsprojekt, besetzt mit 2 Schlagzeugen und einem Sopransaxophon - man darf gespannt sein!

Eintritt: EUR 15.- (ermäßigt EUR 10.-)