Profil

 
In unserer Grundschule lernen in diesem Schuljahr ca. 200 Kinder in acht jahrgangshomogenen Klassen.
 
Eine wichtige Säule unseres Konzeptes sind Kinder mit besonderem Förderbedarf. Das bedeutet, dass Integration in jeder unserer Klassen gelebt wird.
 
Wir unterrichten nach dem Sächsischen Lehrplan und erteilen zu Beginn des zweiten Halbjahres in der Klassenstufe 4 jedem Kind eine Bildungsempfehlung, entweder für die Oberschule oder das Gymnasium.
 
Zu unserem Team gehören insgesamt 15 Grundschul- bzw. Förderlehrer.
Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unserem Hort.
 
 
 
Christliches Leben im Jahreskreis und im Schulalltag zu gestalten, ist ein Grundanliegen unserer Grundschule.
So halten wir mit den Kindern zu Wochenbeginn Andacht in der Klasse.
An jedem ersten Montag im Monat feiern wir Andacht oder Gottesdienst in der benachtbarten Peterskirche.
Dazu sind immer alle Eltern herzlich eingeladen.
Besondere kirchliche Festtage wie Erntedank, Advent oder Weihnachten werden zudem mit der Klassengemeinschaft gefeiert.