Profile

 

Um jedem Schüler ein Angebot machen zu können,das seiner Neigung entspricht,
bietet das Evangelische Schulzentrum ab Jahrgangsstufe 8 drei Profile an:
 
 
 
Aufbauend auf den Kenntnissen und Fertigkeiten, die die Schüler mit ihrer 2. Fremdsprache – Französisch oder Latein – erworben haben, bietet sich ihnen die Möglichkeit, mit Italienisch oder Spanisch eine weitere romanische Sprache zu lernen.
Ein Baustein des Profils ist die praktische Erprobung der eigenen Sprachfähigkeiten und ein wertvoller Gewinn an interkultureller Erfahrung beim Schüleraustausch mit den Partnerschulen in Rom/Italien bzw. Lugo/Spanien.
 
 
Ziel der Schüler im naturwissenschaftlichen Profil ist es, ihr Wissen in den Bereichen Biologie, Chemie und Physik zu vertiefen und die Bereiche miteinander zu verbinden. Thematische Schwerpunkte sind u.a.: Biodiversität, Verhaltensforschung, Licht und Farben, Biochemie von Lebensmitteln und regenerative Energie. In Jahrgangsstufe 9 beschäftigen sich die Schüler im Rahmen der Profilfahrt mit der ökologischen Bedeutung des Wattenmeeres beim Segeln auf dem Ijsselmeer/Niederlande.
In Jahrgangsstufe 10 setzen sie sich mit den Möglichkeiten, Chancen und Grenzen moderner naturwissenschaftlicher Forschung auseinander und verfassen zu einem selbst gewählten Thema eine Hausarbeit.
 
 
Die Schüler des musischen Profils arbeiten zunächst jeweils ein halbes Jahr in den Bereichen KUNST (Ausprägung von differenzierter Wahrnehmungsfähigkeit und künstlerisch-ästhetischen Gestaltungsmöglichkeiten), MUSIK (Entwicklung des musikalischen Ausdrucks sowie Wahrnehmung und Analyse von Musik), THEATER (kreative Präsentation eines Inhalts wie der eigenen Persönlichkeit) und FILM (Aneignung praktischer Fähigkeiten: Kamera, Beleuchtung, Schnitt und Einblick in die Filmgeschichte).
Die Profilfahrt dient der Vorbereitung des einjährigen Abschlussprojektes, z.B. eines Films oder eines Theaterstückes, das am Ende von Klasse 10 im Schultheaterhaus „Schille“ präsentiert wird.
 
Profile Gymnasium