Känguru-Wettbewerb 2019

Am 251. Geburstag des französischen Mathemtikers Jean Baptiste Joseph Fourier fand auch am Evangelischen Schulzentrum der diesjährige Känguru-Wettbewerb statt. Insgesamt 269 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich und lösten Aufgaben, bei denen nicht so sehr das korrekte Rechnen, sondern eher das kluge und geschickte Denken gefordert waren. Um die 5. Klassen zum Känguru-Wettbewerb einladen zu können, veranstalteten die Mathematik-Leistungskurse der Klasse 11 in diesem Jahr extra einen Kuchenbasar und wurden dafür nicht nur von den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen gelobt. Bis Mitte Mai müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun noch warten, bis die endgültigen Ergebnisse bekanntgegeben werden.
Das Känguru-Organisations-Team dankt allen, die am Wettbewerb beteiligt waren oder diesen unterstützt haben.
Steffen Hintze

Evas Winterakademie 2019

In den der zweiten Woche der Winterferien findet Evas Winterakademie 2019 statt. Hier alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Zeitraum: Dienstag, 26.02.2019 bis Freitag, 01.03.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Ort: Evangelisches Schulzentrum Leipzig
  • Unkostenbeitrag: 10 Euro pro teilnehmender Person

Teilnahmeberechtigt sind nur Schüler und Schülerinnen des Evangelischen Schulzentrums und Anmeldungen können formlos an shintze[at]schulzentrum.de geschickt werden. Der Unkostenbeitrag kann am Donnerstag, den 31.01.2019, oder am Freitag, den 01.02.2019, jeweils in der ersten Pause (9:15 Uhr bis 9:40 Uhr) vor dem Lehrerzimmer persönlich bezahlt werden. Durch die Bezahlung wird die Anmeldung verbindlich. Fragen und Anregungen bitte an shintze[at]schulzentrum.de.

Chemie-AG „Chemitainment Productions“

Die Arbeitsgemeinschaft Chemie ist eine fächerverbindende AG, die es seit dem Schuljahr 2007/08 am Evangelischen Schulzentrum gibt.

Die zur Zeit etwa zwanzig Schülerinnen und Schüler verbindet ein außerordentliches Interesse für chemische Zusammenhänge und Phänomene. Diese Begeisterung wollen die „Chemie-AGenten“ in ihren Theateraufführungen in der Schille weitergeben. In diesem Schuljahr bringen sie dazu wieder ein selbstgeschriebenes Theaterstück mit vielen chemischen Spezialeffekten auf die Bühne des Schultheaters „Schille“. Informationen zu den Aufführungen sind unter http://chemie.schulzentrum.de zu finden.

Die Chemie-AG trifft sich regelmäßig zu zwei Wochenstunden außerunterrichtlicher chemischer Beschäftigung.
Interessenten mögen sich bitte an den Fachschafts- und AG-Leiter Herrn Dr. Kampf wenden.

Unser aktuelles Stück:

„Der wahre Grimm“ – Nicht ganz so klassisches Märchen auf „Chemisch“.