Projekte

Projektfahrt im Rahmen des Diakonieunterrichts

 

Im Rahmen des Diakonieunterrichts unternahmen einzelne Schüler der 9. Klassenstufe vom 15. bis 18. April 2015 eine gemeinsame Projektfahrt mit Förderschülern der Werner-Vogel-Schule Leipzig. Das Ziel der Fahrt bestand v. a. im Kennenlernen des Alltags Jugendlicher mit Behinderung sowie einer praktischen Erfahrung des diakonischen Gedankens durch den persönlichen Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen.

 

mehr erfahren...

 

Holzprojekt der 9. Klassen im Diakonieunterricht

 

Um den praktischen Charakter des Diakonieunterrichts zu unterstreichen, wird am Ende der 9. Klasse das so genannte „Holzprojekt“ durchgeführt. Die Schüler werden hierbei in fünf Doppelstunden von einem erfahrenen Tischler bei der Planung und Durchführung der Herstellung eines größeren oder mehrerer kleiner Werkstücke angeleitet.

 

 
 

 

OASE für Schüler der Klasse 10m

 

Die OASE als Ort der Orientierung mit Angeboten zur Spiritualität und inneren Einkehr ist ein Angebot für Schüler der 10. Klasse der Oberschule (drei Tage im Frühjahr in Zwochau). Die Teilnahme ist freiwillig.
Die Tage der OASE bieten Schülern Gelegenheit, über die eigene Lebenssituation und ihren Glauben ins Gespräch zu kommen. 

Studienfahrt nach Südengland in Klasse 10m

In der letzten Woche vor den Herbstferien fahren die 10. Klassen der Oberschule zu einer einwöchigen Studienfahrt nach Südengland und London.