Lesung Sophie Scholl, 19. Mai 2021
Wir haben alle unsere Maßstäbe in uns selbst, nur werden sie zu wenig gesucht. Vielleicht auch, weil es die härtesten Maßstäbe sind. - Sophie Scholl 16. Mai 1940

Als Sophie Scholl gegen die Hitler-Diktatur kämpfte und dafür zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde, war sie nur unwesentlich älter als unsere heutigen Abiturientinnen und Abiturienten. 100 Jahre nach der Geburt von Sophie Scholl ist das Interesse an ihrer Persönlichkeit noch immer ungebrochen. Plätze, Straßen, Schulen, ja auch eine Straßenbahn wurden nach ihr benannt. Ein Magazin verlieh ihr den Titel „Frau des Jahrhunderts“, es entstanden Skulpturen, Bilder, Dokumentar- und Spielfilme. Der SWR hat ein szenisch-dokumentarisches Online-Projekt gestartet:  Wie und was würde Sophie Scholl in einem eigenen Instagram-Kanal posten? Selbst eine Münze und eine Briefmarke ehren seit diesem Jahr ihre Person. Gleiches gilt für den Buchmarkt.

Neben einer stattlichen Anzahl an älteren Titeln erschienen 2020/2021 fünf neue Biografien, darunter jene der Autorin Simone Frieling, die wir zu einer Lesung am 19. Mai 2021 eingeladen haben. Ihr Buch, „Sophie Scholl. Aufstand des Gewissens“, ist ein vielschichtiges und zutiefst menschliches Porträt. Welche Werte, Beziehungen, Vorbilder prägten Sophie Scholl? Was bedeutete ihr ihre Familie? Schließen sich Liebe und Krieg nicht aus? Wie entwickelte sich aus einem lebensfrohen Kind eine überzeugte Widerstandskämpferin? Mit ähnlichen Fragen beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 a und 10 b. Ihre gedankliche Begegnung mit Sophie Scholl drückten sie dabei auf künstlerische Weise aus. Es entstanden fiktive Postkarten, Nachrufe, Film-Botschaften.

Wir freuen uns, dass wir zu einem Livestream mit der Autorin Simone Frieling aus Mainz einladen können! Die Redakteurin Kristin Unverzagt und Katharina Jansen sowie Benjamin Ludwig aus der 10. Klassenstufe moderieren die Lesung mit der Autorin. Im Chat können Fragen ausgetauscht werden.

Besonders interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 sind eingeladen, die Videokonferenz gemeinsam in kleiner Runde in der Schule zu verfolgen. Dazu ist eine Anmeldung nötig! Schickt sie bitte per E-Mail an bibliothek@schulzentrum.de .

Anschließend laden wir herzlich zu einer Gesprächsrunde mit den Moderatoren und dem Schulleiter Herrn Schulze-Tammena ein.

Mi, 19.05.2021 - 19:00 bis 19:45 Uhr

BigBlueButton – Link:

https://webconf.evssn.de/fri-qkh-yfx-e2n